Lichtbotschaft 34 - Das ist die Krönung!

 

ACHTUNG:

An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass im Verlauf des vorliegenden Textes Inhalte angesprochen werden, die möglicherweise als verstörend empfunden werden können.

 

Sollten Sie sich bereits gegen Corona geimpft haben oder eine solche Impfung anstreben, unterbrechen Sie bitte an dieser Stelle den Lesevorgang. Es sei ausdrücklich davor gewarnt, sich aus Neugierde hierüber hinweg zu setzen!

Ihr Lieben,

 

heute möchten wir die Gelegenheit nutzen, uns über eure aktuelle gesellschaftliche Situation zu äussern. Mehr denn je ist die Menschheit Spielball von Kräften, die sich darin messen, wer euch besser steuern und beherrschen kann. Eure Gesellschaft ist gespalten, und die meisten von euch fühlen sich wie in einer Warteschleife und wissen nicht einmal, worauf sie eigentlich warten.

 

Viren haben keinen natürlichen Ursprung

 

Im Hinblick auf die vermeintliche „Krone der Viren“, aufgrund deren Erscheinens seit geraumer Zeit durch staatliche Hand eure Grundrechte ausgehebelt und damit eure freie Lebensgestaltung eingeschränkt wird, gibt es Folgendes zu sagen: Kein Virus ist natürlichen Ursprungs, so auch dieser nicht. Die heile Schöpfung hat keine Absichten, eine im Wesen auf Leid und Zerstörung ausgerichtete Kreatur zu erschaffen. Solche Erscheinungen sind stets Ausdruck eines manipulativen Eingriffs in die (Seelen-) DNA natürlicher Geschöpfe durch gottferne Bewusstseine.

Das Ziel ist die totale (Bewusstseins-) Kontrolle über die Menschen

 

Die heile Natur kennt keine willkürliche Zerstörung

 

Infektionskrankheiten entstehen zumeist durch Wunden, über welche durch starken bakteriellen Befall und Zersetzungsprozesse Toxine ins Blut gelangen. Glücklicherweise hat die moderne Medizin hierauf Antworten und weiss den Betroffenen zu helfen. Unterscheidet solche Prozesse aber von den künstlichen Krankheitsbildern, welche sich seuchenartig über Ansteckung ausbreiten. Letztere erzeugen große Ängste und damit das Bedürfnis nach Rettungsprogrammen (Medikamente, Impfungen usw.), denen sich die Menschen dann freiwillig oder notgedrungen zuführen, und welche zumeist auch nicht mehr in Frage gestellt werden. Das Ziel: Die totale Bewusstseinskontrolle des Menschen bis hin zur Kontrolle über Leben und Tod. Denn auf diese Weise werden dem Organismus Substanzen zugeführt, die die Kommunikation der Zellen stören und damit die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers sabotieren, um nur einen Punkt zu nennen. Die Natur an sich hat kein Interesse daran, zu schaden und willkürlich zu töten.

 

Verkennen der Wahrheit durch Verlust der Intuition

 

Ihr seid nun in einer Zeit und an einem Ort eurer Geschichte angekommen, wo sich die Allmacht der Lüge und der  dunklen Kräfte dem Ende neigt. Ihr befindet euch inmitten einer Übergangsphase, die von den wenigsten Menschen als solche erkannt wird. Denn die meisten haben ihre persönliche Gottesbeziehung verloren oder an Vertreter abgegeben und somit den Bezug zu den natürlichen Quellen der höchsten Wahrheit eingebüsst. Ihre Intuition ist ihnen abhanden gekommen, sie glauben, was sie glauben gemacht werden.

 

Die „globale Bedrohung“ wurde mit Schadensabsicht gezielt gesetzt

 

Wir haben euch nun einige sehr wichtige Punkte zu erläutern. Zur Zeit verlangt man von euch, dass ihr Maßnahmen duldet, die den Anspruch haben, die ultimative Antwort auf eine globale Bedrohung euer aller Gesundheit und Leben zu sein, welche einer Laune der Natur entsprungen sein soll. Diese Darstellung entspricht nicht der Wahrheit, wie wir eingangs bereits erklärt haben. Deswegen sollt ihr eure aktuelle Lage neu beleuchten. Lasst einmal den folgenden Gedanken auf euch wirken: Wenn ein Krankheit auslösender Erreger erschaffen wurde, dann sicherlich mit keiner guten Absicht. Für die Dunkelkräfte ist nur derjenige Mensch lebenswert, dessen gute Anlagen sich ausbeuten lassen, oder der ihnen aktiv zuarbeitet. Worauf dies hinaus laufen soll, könnt ihr euch nun selbst erklären.

 

Das Virus als Triumphzug der Agenda der totalen Herrschaft über die Menschen

 

Das Virus wurde bewusst so kreiert, dass ihm zuerst die Alten und Ledierten zum Opfer fallen sollen, denn diese sind in den Augen der Kreatoren nur nutzniessender Ballast. Ihr habt es hier mit gottfernen Individuen zu tun, in denen die Liebe nicht verankert ist. Sie besitzen weder Mitgefühl noch ein Gewissen, an welches ihr appellieren könntet. Sie tragen eine tiefe Verachtung euch gegenüber in sich und betrachten euch einzig als humanoide Lebendressourcen. Ihre Herrschaft besteht seit Äonen von Jahren, und die aktuelle Lage ist Ausdruck des geheimen Triumphzuges, ihre Agenda der totalen Kontrolle über die Erde und ihre Bewohner, welche von langer Hand geplant wurde, "veredelt" zu haben. Hier wurde nichts dem Zufall überlassen, sondern ein Stein exakt auf den anderen gesetzt. Recherchiert nach den Forschungsergebnissen alternativer Wissenschaftler, die von der Lehrmeinung unterdrückt werden. Es gibt ohne Ende Beweise für das, was wir hier ansprechen, die ihr euch zugänglich machen könnt.

 

(Gen-) Manipulation der Humanoiden Spezies seit Anbeginn der Menschheit

 

Jetzt ist es so, dass die meisten Menschen seit anno dazumal in ihrem Bewusstsein manipuliert werden konnten - weil sie es zugelassen haben. Dies betrifft in erster Linie die humanoide Spezies. Sternwesen, magische Wesen u.a. Nicht-Humanoide im Menschenkostüm besitzen durch ihr zumeist deutlich höheres ursprüngliches Bewusstsein und eine andere Seelen-DNA eine daraus resultierende größere geistig-energetische sowie auch körperliche Immunität. Allerdings haben sich auch einige von ihnen freiwillig den dunklen Mächten zugewandt und ihre Kräfte destruktiv und zu eurem Schaden eingesetzt oder tun es noch heute.

 

Sternwesen sind gekommen, um euch zu unterstützen

 

Diese Seelen sind nicht nur hierher gekommen, um sich ihrer persönlichen bewusstseinsmäßigen Weiterentwicklung hinzugeben, sondern vor allem auch, um euch auf eurem Weg durch ihre Liebe und ihre Weisheit zu unterstützen. Dies tun sie, in dem sie euch mit höherem Wissen in Kontakt bringen und teilweise schweres kollektives Karma auf sich nehmen und es für euch transformieren, in dem sie durch leidvolle Erfahrungen gehen, was sie für ihre eigene Bewusstwerdung gar nicht müssten. Es sind vor allem Diejenigen eurer Gesellschaft, die wenig öffentliche Anerkennung finden und oftmals belächelt oder gar verurteilt werden.

 

Brüllt nicht in taube Ohren!

 

Die meisten Menschen sind durch traumatische Erfahrungen, familiäre und gesellschaftliche Einflüsse in ihrem Denken, Fühlen und Handeln gesteuert, so dass sie keine authentische Persönlichkeitsstruktur entwickelt haben. Wenn sie sich aus diesen Verstrickungen nicht gelöst und ihre Traumata nicht geheilt haben, werdet ihr bei ihnen mit kritischen Argumenten auf taube Ohren stossen. Was nicht sein kann, das nicht sein darf. Um euch nicht auf Glatteis zu begeben, haltet euch also damit zurück, Menschen gegen ihren Willen aufklären zu wollen. Es besteht die Gefahr, dass ihr eine Krise auslöst, für die ihr verantwortlich gemacht werdet, und dass mögliche  Machtpositionen gegen euch ausgenutzt werden könnten. Im Zweifelsfalle sind viele Menschen bereit, einem anderen zu schaden, wenn es darum geht, sich ein extra Sümmchen auf dem Geheimkonto bei der „Banca Lucifera traditionale“ anzuhäufen - in der naiven Hoffnung, dies würde sich in der Zukunft für sie auszahlen. Ihr nennt dies Denunziantentum - eine weit verbreitete Seuche.

 

Das kollektive Einverständnis gibt dem Ängstlichen Recht

 

Erkennt also, wo ein Resonanzboden für eure Einwände vorhanden ist, und wo ihr mit Unverständnis bis aggressiver Gegenwehr rechnen müsst. Ihr könnt niemanden retten, der sich von seinen Ängsten dominieren lässt und vollkommen unbewusst handelt. Solche Menschen sind zudem noch davon überzeugt, dass sie richtig liegen würden, da das kollektive Einverständnis ihnen Recht zu geben scheint.

 

Der große Showdown oder: „Apocalypse now“!

 

Ihr befindet euch mittendrin in dem Geschehen, das einige von euch den großen Showdown und Josef Conrad vielleicht „Heart of darkness“ nennen würde. Um keine Panik zu erzeugen und nicht in eure individuellen Bewusstseinsprozesse einzugreifen, verzichten wir an dieser Stelle auf konkrete Prognosen. Es wurden euch im Laufe der Zeit unzählige Methoden zur Kenntnis gegeben, die euch ermöglichen, euch höheres Wissen zugänglich zu machen und den großen Plan zu erkennen. Nutzt diese Möglichkeiten und beginnt, denjenigen Vertretern eurer Spezies mehr Vertrauen zu schenken, die sich zu Meistern ihrer Disziplinen entwickelt haben oder als ursprüngliche Meister für euch hier auf Erden erschienen sind.

 

Der Aufstieg in die 5. Dimension……. läuuuuuuuuuuuuuuft!

 

Die „Apokalypse“ ist nichts anderes, als der großangelegte Prozess des Schwingungsanstiegs und damit eines Aufstiegs des Planeten Erde sowie ihrer Bewohner in den Daseinsbereich der 5. Dimension, in dessen Zuge sich nun die Spreu vom Weizen trennt. Diesen Dimensionswechsel vollziehen nur diejenigen, die sich selbst in einem hohen Maße geklärt haben, und deren Energiefeld für die zunehmende Verankerung der deutlich höheren und feineren Frequenzen der göttlichen Liebe vorbereitet ist und durch konsequente Bewusstseinserweiterung mit dem kollektiven Anstiegsprozess mithalten kann. Es liegt einzig an jedem Menschen selbst, ob er Teil der Neuen Zeit sein wird oder im alten Feld und im Daseinsbereich der Dualität verbleiben und auf einem erdähnlichen Planeten in 3D wiedergeboren werden und das Spiel von Leben und Sterben noch ein bisschen weiter spielen wird.

 

Die Dunkelmächte kreieren globale Not und bieten zur „Rettung“ Knebelverträge an

 

Der perfekte Schachzug der dunklen Mächte sind ihre Knebelverträge: Sie kreieren (durch die Freisetzung eines Virus) eine globale Bedrohung, nehmen euch die Freiheit, eure Freu(n)de, eure Existenzgrundlage, verstärken so eure Angst und bieten dann als vermeintlich rettende Maßnahmen verkleidete Hilfestellungen an, die die meisten Menschen freiwillig und dankbar annehmen, ohne sich im Geringsten vorstellen zu können, dass sie dabei möglicherweise den Tod auf Raten gewählt haben.

 

Die glücklichen Versuchskaninchen!

 

Wer sich heute freiwillig und ohne existentielle Not als Versuchskaninchen für bewusst ungeprüfte Wirkstoffcocktails anbietet, (in denen Substanzen enthalten sind, die in die menschliche DNA eingreifen und diese blockieren oder auch verändern), und sich darüber auch noch glücklich schätzt, der braucht morgen nicht das Klagen anfangen darüber, er sei ins Zweifeln gekommen oder über konkrete leidvolle Folgen, die sich hieraus möglicherweise für ihn ergeben haben.

 

Wer ohne Not zustimmt, verkauft seine Seele

 

Mit ihrem Einverständnis sind diese Menschen zu Vertragspartnern der Dunkelkräfte geworden, haben damit ihre eigene Seele verhökert und den Dunkelkräften einen Freifahrtschein ausgestellt. Denn es gelten ausnahmslos alle Aspekte eines Vertrages, unabhängig davon, ob der Mensch diese vor Abschluss desselben zur Kenntnis genommen hat oder nicht. Bei sogenannten Knebelverträgen, wie die Dunkelkräfte sie mit naiven oder blinden Seelen abzuschliessen bemüht sind, können die unsichtbaren, jedoch in aller Schärfe gültigen Vertragsinhalte den vorgeblichen Vertragsgsegenstand stark verzerren oder sogar ersetzen. Aus karmischer Sicht sind die Initiatoren ihres Leids damit beinahe fein raus. Denn diese Menschen haben aller Warnungen zum Trotz am Ende „Ja“ gesagt. Und daran werden sie gemessen, und zwar von beiden Seiten.

Für die meisten Menschen ist dies im Übrigen nicht der erste "Seelenverkauf", sondern nur ein weiterer Vertrag, der ihre Seele auf lange Zeit an die Dunkelheit bindet.

 

Der Geniestreich der Dunkelkräfte ist die Übertragung ihrer Schuld auf die Menschen

 

Mit ihrem Einverständnis segnen die Willigen SÄMTLICHE potentiell gesundheitsschädigenden Folgen dieser „Heilmaßnahmen“ ab, welche ihnen tunlichst verschwiegen wurden. "Aber hätten sie uns denn nicht gleich alle ausmerzen können mit einem noch tödlicheren Virus, wenn sie so böse Absichten haben?", würden sie fragen. Ja, das hätten sie. Aber dann hätten die Dunkelkräfte ihren Trumpf verspielt. Zum einen geht es ihnen darum, zu selektieren, wer leben darf und wer sterben soll, sowie die Menschen dahin zu bewegen, dass diese aus eigener Entscheidung die subtil aufgezwungenen Maßnahmen legitimieren. Denn damit lassen sich die Menschen in die Verantwortung bugsieren und die Fremdschuld auf sich übertragen. Auf dieser Grundlage können und dürfen die Lichtkräfte nicht mehr eingreifen, um die Betroffenen zu schützen. Denn sie wurden durch sie - wenn auch unbewusst - ausgeladen.

 

Die geistigen Gesetze gelten für Alle

 

Das sind die Wirkungen der geistigen Gesetze, liebe Freunde. Ein Leugnen des Vorhandenseins derselben hilft niemandem an der Stelle weiter. Wir werden es nicht müde, darauf hinzuweisen, dass es den geistigen Gesetzen vollkommen gleich ist, ob die Menschen sie kennen und anerkennen, oder nicht. Denn sie gelten universell. Den Schaden werden deshalb diejenigen haben, die diese Tatsache ignorieren zu können meinen.

 

Zerstörung durch den Deep State im Zuge seines Untergangs

 

Der „Deep State“ sitzt auf der materiellen Ebene noch immer am Ruder und wähnt sich kurz vor dem Ziel der totalen Übernahme des Planeten Erde nebst seiner Bewohner. Sein Untergang steht jedoch bevor, und so dürft ihr davon ausgehen, dass er alles mit sich in die Tiefe zu reissen versuchen wird, das nicht niet- und nagelfest ist. Neben der kompromisslosen Ausbeutung planetarer sowie individueller seelischer Ressourcen wollen luziferische Kräfte aus Rache gnadenlos alles zerstören, was sie nicht besitzen und kontrollieren können.

 

Der Shutdown

 

Die Tore sind geschlossen worden, meine Lieben. Der Mensch, der sein Herz bis jetzt nicht für die Liebe geöffnet, und dessen Seele sich nicht klar zur heilen Schöpfung hin ausgerichtet hat, der wird bald erkennen, welchen Kräften er dient und wohin ihn das führt. Die Hotline für Beschwerden hierüber haben wir ebenfalls geschlossen. Lange genug haben geduldige Lichtwesen auf sie gewartet, um ihnen ihr Ohr zu leihen und ihnen den Weg zurück zur Quelle zu beleuchten. Erkenntnis und Heilung drängen sich jedoch niemals auf.

 

Die Lemminge stürzen sich in den Abgrund

 

Wir haben den Menschen auf allen Kanälen über so unendlich lange Zeit die nötigen Erkenntnisse frei Haus geliefert, doch die meisten haben sie mit der Werbung in den Mülleimer geworfen. Ach, nein, die Werbung haben sie mitgenommen, es könnte sich die Gelegenheit für ein Schnäppchen bieten! Und was müssen wir nun beobachten? Wie die Lemminge drängen sie sich nach vorne, um sich dem Scha(r)frichter als erster vorzustellen und Teil des kollektiven Suizids zu sein.

 

Ihre Reue wird keine Wirkung mehr haben

 

Wenn die Tore geschlossen sind, und die Katze in den Brunnen gefallen ist, dann geht der Wert einer nachträglichen Erkenntnis über eine mögliche vergangene Fehlentscheidung gen Null. Ihre Reue wird keine Wirkung mehr haben, und sie werden sich auf ihrem weiteren Seelenweg mit den Folgen ihrer Ignoranz zu arrangieren haben. Wir sagen dies in aller Klarheit und ohne Groll - jedoch mit ehrlichem Bedauern. Für euch bedeutet das: Lernt loszulassen und damit zu leben, dass möglicherweise euch nahestehende Menschen ihr Schicksal in anderer Weise gewählt haben, als ihr es tut.

 

Das Verkennen der eigenen Ausrichtung erzeugt am Ende eine hohe Rechnung

 

Die Rechnung, die diese Menschen produziert haben, wird sehr hoch sein. Allein der Schaden, den sie den Aufrichtigen zugefügt haben, in dem sie sich teilweise zu willfährigen Schergen der Dunkelkräfte haben machen lassen, ist kaum zu bemessen. Diejenigen, die hier beschrieben werden, würden sich selbst in diesen Worten nicht wiederfinden, da sie vollkommen identifiziert sind mit verzerrten Aspekten ihrer selbst, die sie als liebenswürdig und moralisch überlegene Menschen ausweisen sollen. Im Innern jedoch brodelt oftmals eine Aggression, die sie zu verdrängen bemüht sind, und die subtil und passiv gegen Menschen gerichtet wird, durch welche sie mit der Wahrheit konfrontiert werden.

 

Nur der Glaube heilt

 

Das Glück gehört den Glaubenden! Wir möchten euch etwas ankündigen, das euch Mut machen soll: Wir halten für jeden, der gegen seinen Willen zu invasiven Maßnahmen genötigt werden sollte und sich deswegen um seine Gesundheit sorgt, die erforderlichen Heilmaßnahmen bereit. Über verschiedene Medien lassen wir euch unterschiedliche Hilfestellungen und Botschaften zukommen. Auch wird es wieder vermehrte Wunderheilungen geben. Die Voraussetzung hierfür ist, dass ihr klar ausgerichtet bleibt. 

 

Löst eure Heilungsblockaden!

 

Transformiert alles, was euch davon abhält, die Liebe in euch und durch euch hindurch wirken zu lassen - und vor allem eure unbewusste geistige Abwehr gegen das Göttliche in euch, denn niemand wird gegen seinen Willen von uns geheilt. Bedenkt: Der freie Wille wirkt auf Seelenebene!  Und ein Mensch, dessen Tagesbewusstsein hauptsächlich von unerlösten Anteilen seines Unterbewusstseins regiert wird, weil er seinen Prozess der Selbstklärung vernachlässigt hat, der wird am Ende böse überrascht sein von sich selbst. Dann nämlich, wenn jede Form von Lug und Täuschung ihrer Auflösung zugeführt wurde.

 

Eure Seelen haben sich entschieden

 

Die Naivität der großen Masse schmerzt uns. Haben wir uns denn nicht redlich um jeden einzelnen Menschen bemüht? Glaubt nicht, wir stünden der traurigen Entwicklung der Menschheit leidenschaftslos gegenüber. Wahrlich nicht. Jedoch gebieten es die URQUELLE und ihre geistigen Gesetze, dass wir niemanden in seinem Ausdruck verurteilen oder ihn zu beeinflussen versuchen würden.

 

Die Seele eines jeden inkarnierten Menschen hat sich bereits ausgerichtet und damit ihre finale Entscheidung getroffen, welche für diese Epoche seiner Entwicklung nun Gültigkeit hat, und woran der Mensch gemessen wird. Ihr habt sozusagen eure Wahlzettel in die Urne geworfen, und das Ergebnis wurde bereits ausgezählt.

 

Party machen könnt ihr später!

 

Es ist noch keine Zeit, sich auszuruhen. Begreift, dass es nicht ausreicht, von Licht und Liebe zu sprechen und sich stets nett zu geben. Versteht, was es bedeutet, sich gen Licht auszurichten. Dies ist ein bewusster Prozess. Bekennt euch zur höchsten Wahrheit (vor allem über euch selbst), die sich dem offenen Herzen zu erkennen gibt. Beginnt, eure Zugehörigkeit zu demonstrieren. Verweigert euch der Dunkelheit. Aktiv. Jetzt.

 

Nutzt eure Chancen und erfüllt euren Seelenplan!

 

Fürchtet euch nicht, dass ihr verloren seid, wenn ihr euch noch nicht erleuchtet fühlt und euch mit negativen Gedanken und Emotionen herumplagt. Es geht um die Grundausrichtung der eigenen Seele, zu der nur die wenigsten Menschen einen bewussten Kontakt pflegen. Die meisten haben keinen Plan von ihrem Plan und verschwenden ihre Zeit mit sinnlosen Tätigkeiten und seichter Unterhaltung. Das ist erlaubt, die Frage bleibt jedoch offen: Wie beurteilen sie das selbst, wenn am Ende des Tages Sinn und Unsinn ihres Handelns gegeneinander aufgewogen werden?

 

Nutzt deshalb eure Chancen und bringt euren Seelenplan zur Entfaltung! Hier werdet ihr das Gold finden, nach dem ihr schon so lange grabt!

 

In Liebe, mit Zuversicht und demütigem Dank für eure Aufmerksamkeit,

 

Christus I Satyana Kumara / Ruth Haremsa

 

Kommentare: 1
  • #1

    Britta Zabel (Montag, 21 Juni 2021 20:54)

    Liebe Ruth, ich stehe mit deinem Artikel voll in Resonanz.. tolle Worte, danke, lg aus Weissensee �