Lichtbotschaft 30 - Erkennt euer Potenzial!

Ihr Lieben,

 

wir möchten heute zu euch über eure natürlichen Anlagen und Talente sprechen. Viele von euch schenken diesem Thema keine hinreichende Beachtung, sondern ihr überlasst es dem „Fluss des Lebens“ und den äusseren Umständen, euch dahin zu treiben, wo ihr euch selbst zumeist recht wenig spürt in eurer Essenz.

 

Wer sich zu sehr an Gegebenheiten anpasst, die von anderen determiniert werden, der unterdrückt - und zwar aktiv - sein Potenzial und damit seine ureigenen Anlagen, die ihm in seinem Ursprung von der Schöpfung verliehen worden sind, und welche möglichst frei zu entfalten er seiner göttlichen Herkunft gegenüber verpflichtend herausgefordert ist.

 

Ihr habt richtig gehört: Im Sinne der höchsten Gesetzmässigkeiten des Lichts ist eine Seele dazu verpflichtet, sich in ihrer Essenz zu erforschen und das Beste aus sich heraus zu holen. Damit wird sie ihrem Wesen und allen, die mit ihr in Kontakt stehen, in höchster Weise gerecht. Wer sich dieser natürlichen Dynamik verweigert, wird nicht willkürlich bestraft, glaubt das nicht. Vielmehr leidet er, weil er sich der Kraft der Liebe entgegenstellt, welche in ihm und durch ihn hindurch wirken möchte.

 

Die Schöpfung hat sich etwas dabei gedacht, als sie euch mit euren individuellen Potenzialen beschenkt hat. Es ist nicht im „Sinne des Erfinders“, diese Anlagen ungenutzt verkümmern zu lassen. Ihre Existenz fordert euch heraus, sie zu erkennen und zum höchsten Wohle aller zu entfalten.

 

Ungenutzte Potenziale suchen sich ihren eigenen, zumeist destruktiven Weg. Stellt ihr euch dem natürlichen Streben und Wachsen der göttlichen Impulse in euch in den Weg, so zwingt ihr die Energie häufig, ein destruktives Ventil zu nutzen und sich zum Beispiel über körperliche Krankheitssymptome auszudrücken. Ihr treibt den Körper dahin, für euch Lösungen für Probleme zu suchen, welche ihr durch Untätigkeit und Achtlosigkeit selbst erzeugt habt. Denn ihr habt euer Wesen verleugnet.

 

So habt nun den Mut und forscht in euch hinein…..was ist es, was sich über euch ausdrücken möchte? Wo liegt eure Leidenschaft, wo öffnet sich euer Geist, wo strahlt euer Herz? Ihr wisst es, ein jeder von euch weiss es, was in ihm angelegt ist. Und wenn ihr den Zugang zu euch selbst verloren habt, dann macht euch daran, ihn wieder zu finden. Nehmt euch die Zeit und wendet euch selbst mit liebevoller Aufmerksamkeit zu. Horcht in euch hinein und lest eure eigenen Felder, kommt euch selbst auf die Spur.

 

Räumt alle Zweifel aus dem Weg, ob die Schöpfung nicht gerade euch vergessen haben könnte, als sie die Potenziale verteilt hat. Dem ist nicht so, auch wenn ihr Schicksalswege hinter euch habt, die diese Zweifel in euch gestreut und genährt haben. Jede einzelne Seele von euch ist in ihrem Ursprung mit einem einzigartigen Potenzial ausgestattet und gesegnet. Darauf könnt ihr euch verlassen. Wisst, dass nicht ein einziger unter euch einen Grund hat, sich nicht göttlich und geliebt zu fühlen. Unterscheidet zwischen der göttlichen Realität eures ursprünglichen Seins und den menschlichen Erfahrungen, die sich meist weniger göttlich anfühlen. Übertragt diese göttliche Wahrheit über euch selbst in eure persönliche, materielle Wirklichkeit und lasst sie dort lebendig werden!

 

Wir möchten euch inspirieren, euch eine Liste zu machen mit allen Tätigkeiten, die euch tiefer interessieren. Blickt aber nicht nur auf Gebiete, in denen ihr offenkundig talentiert seid. Es gibt so vieles, das in euch angelegt ist und entfaltet werden möchte, das euch vielleicht noch verborgen ist. Es ist also nicht nur eine besonders sportliche Neigung, die ausgelebt werden möchte, oder ein mathematisches Verständnis, das euch zu einem Studium inspiriert - sondern auch die Fähigkeit, Krisen als Wachstumspotenzial zu erkennen und gereift aus ihnen hervor zu gehen. Viele verborgene Potenziale in euch liegen in den unliebsamsten Gewohnheiten, denen ihr euch unbewusst hingebt. Macht euch die Mühe, die Rohdiamanten eures Selbstes zu finden und beginnt, Ihnen ihren individuellen Schliff zu verpassen!

 

Wir sagen euch, ihr verliert viel Kraft darin, euer göttliches Potenzial zu leugnen und zu unterdrücken. Macht euch also auf und findet kreative Lösungen, eröffnet neue Räume, um euren ureigenen Bedürfnissen Ausdruck zu verleihen. Erkennt, wo ihr auch andere mit eurem Selbstausdruck beschenken könnt. Denn wer sich gemäß seines Wesens entfaltet, der ist am richtigen Platz, und kann damit nur eine Bereicherung für uns alle sein.

 

Ihr hellen Sterne, wir wünschen uns, dass ihr euch so leuchten fühlt und seht, wie wir es tun. Traut euch und nehmt unseren Blick auf, mit dem wir auf euch schauen. Dann erkennt ihr euren einzigartigen Weg!

 

In Liebe, mit Zuversicht und demütigem Dank für eure Aufmerksamkeit,

 

Christus I Satyana Kumara

Kommentar schreiben

Kommentare: 0