Lichtbotschaft 38 - Ihr seid besser, als ihr glaubt!

Ihr Lieben,

 

nun hat euer neues Jahr begonnen, und doch befindet ihr euch nicht am Beginn eines neuen Zyklus, sondern mitten drin in einem Prozess der grundlegenden Umstrukturierung, welcher eurer ganzen Hinwendung bedarf. Eine Epoche klingt aus, und ihr bereitet die Neuzeit vor, die in Wahrheit nicht neu ist, sondern bereits existiert.

 

Heute möchten wir besonders das deutsche Volk ansprechen, denn zum Jahresende hin wurden für euch sehr stark lösende Impulse gesetzt, die es euch ermöglichen sollen, die Täuschungen zu durchschauen, die euch anhaften. Wir wollen gleich zum Punkt kommen: Ihr wurdet seit Jahrhunderten von euren Anführern verraten und verkauft. Es gab Gegentendenzen, die jedoch massiv unterdrückt wurden. Man hat eure Souveränität von innen heraus untergraben, eure Herzen überschattet und euch in Geschehnisse verstrickt, die für Millionen von Menschen vernichtende Auswirkungen hatten und noch haben.

 

Es ist für euch die Zeit gekommen, eure euch innewohnende Größe wieder zu erkennen und zu leben. So wie wir keine einzige Seele geschaffen haben, die von Natur aus böse wäre, so gilt dies auch für die Kollektivseelen der unterschiedlichen Völker. Neben der wichtigsten Instanz des freien Willens, welcher jeder Seele innewohnt, gibt es zahlreiche andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich ein Individuum oder ein Kollektiv von der heilen Schöpfung abkehrt oder abgekehrt wird.

 

Wir kennen eure Natur. Ihr seid in euren Herzen ein gottgläubiges Völkchen, das einst in Liebe und Harmonie miteinander und im Einklang mit allem Sein sein Leben auf der Erde gestaltet hat. Unter euch gab es viele Seelen, die bereits mit einem sehr hohen Bewusstsein zu euch hinabgestiegen sind, und deren besonderer Auftrag es war, dem Planeten Erde und seinen Bewohnern zu dienen. Da gab es Verbundenheit unter euch, gegenseitige Wertschätzung und ein ursprüngliches Wissen, wie alles miteinander wirkt.

 

Aufgrund eures hohen Potenzials fühlten sich die Gegenkräfte heraus gefordert, euch - sowie im Übrigen auch andere Erdenvölker mit hochschwingendem Bewusstsein - zu unterdrücken und am besten auszurotten, denn ihr drohtet, ihren Plan der Unterwerfung der Erde nebst Bewohnern zu vereiteln. Das ist ihnen mit einigen gelungen, die jedoch keineswegs ausgerottet wurden, sondern eurer Zukunft bereits voraus geeilt sind und die Neue Zeit vorbereiten. Bewusstsein ist ewig, und so sehr unsere Widersacher sich auch bemühen, es kann nur kurze Zeit unterdrückt und schon gar nicht vernichtet werden.

 

Womit wir beim Thema sind: Ihr deutschen Menschen, hört auf damit, euch vor euch selbst zu ängstigen. Erinnert euch an die Liebe und Güte, die in euch angelegt ist, wie in jedem anderen Menschen auch. Ihr blickt auf einen vielfältigen Erfahrungsschatz zurück, der nicht nur negativ ist. Doch ihr wurdet gelehrt, euch ausschliesslich mit den destruktiven Aspekten eurer eigenen Geschichte zu identifizieren, damit ihr niemals wieder mehr an euch selbst glauben solltet. Ohne eure Verantwortlichkeit schmälern zu wollen, möchten wir euch einladen, endlich eure Starre aufzugeben, die das über euch schwebende Damoklesschwert der „ewigen, unverzeihlichen Kollektivschuld" in euch auslöst.

 

Ihr befindet euch in einer gemeinschaftlichen Depression. Das bedeutet, dass ihr eure Lebenskraft unterdrückt und dazu übergegangen seid, euch selbst zu zerstören. Ihr wurdet glauben gemacht, dass ihr keine Daseinsberechtigung mehr hättet und habt euer Gottesbewusstsein eingebüßt. Doch wer sind diejenigen, die euch dieses Joch auferlegen und meinen, sich mit ihrem Urteil über die Schöpfung stellen zu können? Widersacher und Leugner der göttlichen Wahrheit. Wir sagen euch etwas, wir haben euch als grundgute Seelen geschöpft, und wir kennen euer hohes Potenzial der Liebe. Wir wünschen uns nichts sehnlicher, als dass ihr dies erkennen möget und euch endlich aus den Fesseln der Vergangenheit befreit und wieder handlungsfähig werdet.

 

Man lehrte euch, dass ihr es nicht wert wäret, jemals aus eurer Schuld entlassen zu werden. Dies ist für die Dunkelkräfte ein wichtiger Baustein, mit dem sie euch unter Kontrolle halten. In dem ihr diesen falschen Glauben über euch selbst angenommen habt, arbeitet ihr systematisch und nachhaltig gegen euer eigenes Wohl, um nicht zu sagen pro-aktiv an eurer Zerstörung.

 

Eure Enkelkinder werden bis heute durch die Mahnstätten getrieben, und wir können euch sagen, das Maß an Betroffenheit und ehrlicher Reue ist bereits seit Jahrzehnten erfüllt. Ihr befindet euch in einer Dauerschleife, aus der ihr nur selbst aussteigen könnt, nach dem euch dieser Unsinn bewusst geworden ist. Die Weichen hierfür wurden kürzlich gestellt. Nun verhaltet euch gemäß der göttlichen Gesetze, denen zufolge jeder Seele irgendwann vergeben wird, die ehrliche Reue zeigt - und erlaubt Vergebung.

 

Ihr könnt euch nur in die wahre Freiheit eures Seins hinein entwickeln, wenn ihr bereit seid, als dann auch euch selbst zu vergeben. Deswegen sagen wir euch: Genug der Sühne. Steht auf und bekennt euch zu der Güte eures Wesens. Spürt eure Verbundenheit untereinander und werdet euch dessen gewahr, dass keine Seele und auch keine Volksseele besser oder schlechter ist, als eine andere. Es steht und fällt wie immer alles mit der bewussten Ausrichtung eures freien Willens, der lange Zeit unfrei gewesen ist.

 

Die Welt braucht euch, so wie ihr die Welt braucht. Menschen aller Länder vereinigt euch in euren Herzen und lasst das Licht der Wahrheit in euch und durch euch hindurch fliessen. Die Urquelle liebt euch alle, so wie sie euch erschaffen hat.

 

In Liebe, mit Zuversicht und demütigem Dank für eure Aufmerksamkeit,

 

Christus I Satyana Kumara / Ruth Haremsa

Kommentare: 0