Geistiges Heilen & Schamanische Energiemedizin

Befreiung und Heilung der Seele auf ursächlichen Ebenen

Die Arbeit des geistigen Heilens und der schamanischen Energiemedizin kann tiefgreifende Lösungsprozesse anregen bei chronischen Leidenszuständen sowie  unglücklichen Beziehungs- und Verhaltensmustern, Süchten, Zwängen, Ängsten, Depressionen u.v.m.

Da Verletzungen sich davor schützen, angerührt zu werden, ist Ihnen der Zugang zum Ursprung Ihrer Verletzung oftmals nicht zugänglich - vor allem dann nicht, wenn die traumatische Erfahrung nicht in diesem Leben stattgefunden hat oder Sie das Leiden von einem Vorfahren "geerbt" haben.

 

Als Heilerin ist es meine Aufgabe,

  • für Sie von Ihrem Problem ausgehend die ursächliche Ebene und das Ursprungs-Trauma ausfindig zu machen,
  • den Ur-Konflikt auf allen erforderlichen Ebenen zu lösen
  • Ihnen alle Erkenntnisse zu vermitteln und Sie darin zu unterstützen, diese in ein neues, gereiftes Verhalten umzuwandeln, um gesunde Strukturen in Ihrem Feld aufzubauen.

Es werden die "Schichten" bearbeitet und in Lösung gebracht, die von Ihrem Unterbewusstsein und Ihrer geistigen Führung freigegeben werden. Je nach dem wie komplex ein Thema ist, kann dieses innerhalb einer Sitzung nachhaltig geklärt werden, oder es zeigen sich mehrere Ursachenebenen, die zu einem späteren Zeitpunkt betrachtet werden können.

 

Eine Heilsitzung ist ein Schritt auf Ihrem persönlichen Weg der Selbstklärung. Je bewusster Sie mit sich umgehen, desto effektiver kann die Arbeit für sie wirken. Auch wenn die Befreiung und Ent-Manipulation der Seele ein zentrales Thema darstellt, so liegt die Arbeit der Integration des Neuen bei Ihnen.

Medialität

Methode I Merkmale

Medialität oder Hellwahrnehmung bezeichnet das Erfassen von feinstofflichen Informationen und Botschaften aus den unterschiedlichen astralen Dimensionen, die sich unseren sogenannten physischen Sinnen entziehen. Sie werden über das zentrale Nervensystem aufgenommen, und vom Gehirn dekodiert. Feste Materie in dem Sinne gibt es allerdings nicht, denn alles ist fliessende Energie in unterschiedlichen Verdichtungsstufen.

Varianten I Techniken

  • Hellsehen I z.B. Karmische Bilder und Filme, Aura, Energiefelder, astrale Wesenheiten, Träume und Visionen…..
  • Hellhören I Telepathie, mediales Empfangen von Botschaften, Tönen….
  • Hellfühlen I fühlende Wahrnehmung von energetischen Impulsen, Körpern, Druck, Zug, Fliessen von Energie…..
  • Hellwissen I das intuitive Wissen komplexer Zusammenhänge, Botschaften, Psychodynamik….
  • Hellriechen I Geruchswahrnehmung z.B. in Bezug auf karmische Zusammenhänge, welche wichtige Hinweise liefert (Brand)….
  • Hellschmecken I s.o., intuitives Kochen uvm.

Telepathisches Kommunizieren mit:

  • Seelen Lebender
  • Koma-Patienten
  • Tieren
  • Astralen oder astral gebundene Wesenheiten I z.B. Seelen Verstorbener
  • Gruppenseelen
  • Beziehungswesenheiten
  • Hausseelen oder -wesenheiten
  • Extraterrestrischen Wesenheiten I planetarisch I stellar I dämonisch...
  • Bewusstseinen anderer Dimensionen I Natur- und Elementargeistern I Engel u.a.

Bewusste und unbewusste Aura-Kommunikation

  • Über unsere Energiekörper geben wir unbewusst das preis, was wir wirklich denken und fühlen
  • Oftmals sind am Astralkörper die wichtigsten Seelenprägungen zu erkennen: wir wissen, mit wem wir es zu tun haben
  • Aura-Kommunikation kann nicht verschleiert werden =>  man kann energetisch nicht lügen
  • Erkennen des wahren Selbstausdrucks von Jemandem
  • Entlarven von Unwahrheiten, Täuschungsmanövern und energetischen Angriffen

Meine Vorgehensweise

 

Scannen Ihres Energiesystems und systematisches Überprüfen auf externe Störeinflüsse wie:

  • Fremdbesetzungen
  • magische Einflüsse wie Flüche...
  • karmische Verstrickungen
  • energetische Altlasten
  • Taufen, Einweihungen und Symbole
  • Implantate, die sich in Ihrem Energiefeld festgesetzt haben können oder dort platziert wurden....

Hier schaue ich mir folgende Komponenten an:

  • Das Energiefeld I den Lichtkörper
  • Energetische Organstrukturen

Ich analysiere Ihre Felder dahingehend:

  • welche Anteile sich im Mangelzustand befinden
  • ob die einzelnen Komponenten vollständig sind
  • im Original vorhanden sind I kopiert I teilkopiert....
  • an ihrem Platz sind

Ihre Seele und Ihr Seelenfeld werden überprüft:

  • auf Verletzungen I Risse I Wunden I Lecks.....
  • auf Vollständigkeit I das Fehlen von Seelensubstanz I Seelen-DNA I Seelenherz.....
  • ob sie oder ihre Anteile im Original vorhanden sind I kopiert I teilkopiert....

(Telepathische) Kommunikation

 

Nur wenn eine Klärungsarbeit dies erfordert, kommuniziere ich telepathisch mit Wesen aus den niederen astralen Ebenen. Für die Kommunikation mit hochstehenden Quellen der geistigen Sphären des Lichts sind keine medialen Techniken erforderlich, sondern eine geklärte Verbindung zum Höheren Selbst.


Ausbilden Ihrer eigenen Medialität


In meiner Ausbildung der Hellwahrnehmung und im Spirituellen Coaching erlernen und trainieren Sie:

  • die Hellwahrnehmung feinstofflicher Impulse als elementaren Bestandteil Ihrer ursprünglichen und natürlichen Wahrnehmungsfähigkeit wieder zu entdecken
  • Ihren 3D-Wahrnehmungsfilter abzubauen, der Sie nur den Bruchteil des Ganzen erfassen lässt
  • bewusst medial zu werden, um feinstoffliche Zusammenhänge sicher dekodieren zu können und kein Opfer astral-medialer Einflüsse zu werden
  • Einflüsse, Informationen und Botschaften der Licht- und Schattenwelten sicher zu unterscheiden
  • die Bewusstseinsausrichtung von Entitäten klar zu erkennen
  • saubere Botschaften von Einflüsterungen des eigenen Egos zu unterscheiden
  • entscheidende Instrumente für Ihren Weg der Bewusstwerdung - in Theorie und Praxis

Kommunikation Hohes Selbst  I  Integrierter Kanal

Methode I Merkmale

Als individueller Teil der Urquelle allen Seins ist der Mensch sowohl mit ihr verbunden, als auch von ihr getrennt.
Auf seinem Weg der Erkenntnis ist Jeder irgendwann herausgefordert, sich der Quelle allen Seins und seiner persönlichen Beziehung zu ihr bewusst zu werden, bevor sich die Seele selbst erkennen kann.

Im Gegensatz zur Medialität, die sich auf das Erfassen astraler Informationen mit den Hellsinnen bezieht, ist die Kommunikation mit der Quelle und den Schöpfungshierarchien abhängig von der Reinheit der Verbindung zum Hohen Selbst als der selbst-bewussten Instanz einer jeden Seele.

Varianten I Techniken

Direkte geistige Kommunikation mit:

  • den Ur-Schöpfungsinstanzen
  • Christus
  • hochstehenden Lichtwesen I Engeln

 

Höheres Hellwissen zeichnet sich dadurch aus, dass

  • die Informationen direkt von Christus und den höchsten Quellen des Lichts kommen
  • die Botschaften klar, liebevoll und heilend sind
  • nur das preisgegeben wird, was dem Empfänger auf seinem Weg der Bewusstwerdung dient
  • Lernerfahrungen niemals vorgegriffen wird
  • immer der freie Wille des Empfängers respektiert wird

Meine Vorgehensweise

 
Als integrierter Kanal (Standleitung zum Hohen Selbst)

  • erbitte ich im Geiste eine Botschaft und erhalte eine Antwort aus höchster Quelle
  • lade ich sehr komplexe Daten herunter und dekodiere sie
  • empfange ich Heilenergien in der Art, wie sie gerade benötigt werden und dem Empfänger dienlich sind


=> das bedeutet nicht, dass ich immer sämtliche Fragen beantworten kann und darf, denn:

  • Ich beherzige die Universellen Schöpfungsgesetze.
  • Ich respektiere den freien Willen eines jeden Individuums (sofern es keine schadhaften Absichten gegen mich oder Schutzbefohlene verfolgt).
  • Ich greife nicht eigenmächtig in den Bewusstwerdungsprozess einer Seele ein.
  • Ich lasse nur das durch mich wirken, was zum höchsten Wohl für alle Beteiligten ist.

Schutz- und Abwehrtechniken

Methode I Merkmale

Neben alltäglichen Angriffen nicht-magischer Natur, wie sie durch lieblose, zwischenmenschliche Kommunikation erzeugt werden, durchlaufen Sie auf Ihrem Weg der Bewusstwerdung womöglich Phasen, in denen Sie auch mit gezielten energetischen sowie magischen Fremdeinflüssen konfrontiert werden. Diese können Sie stark irritieren und an Ihrem geistigen Fortschritt hindern. Sie dienen Ihnen aber auch als deutliche Hinweise darauf, welchen verborgenen Themen Sie sich widmen sollten. Durch ehrliche und beharrliche Arbeit an sich selbst werden Sie langfristig von der Angriffsthematik verschont bleiben.

Geistig-energetische oder magische Schutz- und Abwehrtechniken sind relevant bei folgenden Einflüssen:

  • Alltägliche Angriffe nicht-magischer Natur
  • Energievampirismus
  • Energetische Übergriffe durch medial oder psychisch begabte Menschen
  • Durch naives Verhalten provozierte Astral-Angriffe
  • Bewusste magische Angriffe durch geübte Personen
  • Magische/energetische Einflüsse mit karmischem Hintergrund
  • Gezielte und alltägliche technomagische Angriffe.....

Dabei leiden Sie vielleicht unter folgenden Symptomen:

  • in Ihrem klaren Denken und Fühlen beeinträchtigt sein
  • sich fremdgesteuert fühlen
  • sich vom "Pech verfolgt" fühlen
  • sich ohnmächtig ausgeliefert fühlen
  • körperliche Stressreaktionen I Krankheiten
  • Ängste und Alpträume
  • Verwirrtheit I Orientierungslosigkeit
  • starke Stimmungsschwankungen u.v.m.

Varianten I Techniken

  • Mit dem Klienten seinen Eigenanteil der Verantwortung am Gesamtgeschehen herausarbeiten
  • Das Offensichtliche erfassen und klären
  • Die Ursachenebene klar definieren I Wer oder was greift an?
  • Missbräuchliche Bindungsstrukturen lösen
  • Karmische Verbindungen klären
  • Magischen Angriffen Einhalt gebieten I den Hintergrund klären
  • Verträge und Knebelverträge aufspüren und lösen
  • Energetischen Personenschutz einrichten
  • Aufklärung I Ausbildung des Klienten im Hinblick auf Eigenverantwortung und Selbstschutz
  • Gebete an Christus

Meine Vorgehensweise

 

Ich greife nur dann regulierend ein, wenn:

  • dies von den Ur-Schöpfungsinstanzen oder Christus legitimiert wurde
  • wenn dies zum höchsten Wohl für alle Beteiligten geschieht
  • wenn die Bereitschaft des Klienten vorhanden ist, seine Eigenverantwortung zu erkennen und zu übernehmen

Ihre Möglichkeiten des geistig-energetischen Selbstschutzes

Den besten Schutz und automatische Abwehr gegen geistig-energetische Angriffe bietet eine 100%ige Immunität. Diesen Ursprungszustand einer jeden Seele können auch Sie sich wieder erarbeiten, in dem Sie sich konsequent um Ihre Bewusstwerdung bemühen und sich Christus und der Schöpfung bedingungslos zuwenden.

Bestandteile des Erlernens von Selbstschutztechniken:

  • Ihre Eigenverantwortung erkennen
  • offensichtliche Alltagskonflikte klären
  • Bewusste Kommunikation
  • eigene Schattenthemen bearbeiten
  • Korrektur negativer Geisteshaltung I Psychodynamik des Ichs
  • das Negative als existent erkennen und an dem messen, was es ist: Bewusstsein, das sich von der Liebe abgekehrt hat
  • Liebe als die ultimative "Waffe" gegen negative Einflüsse bewusst erleben und durch sich hindurch fließen lassen
  • Spirituelles Grundlagenwissen I die Universellen Gesetzmässigkeiten und Gesetzen
  • Intuitionsschulung I Training der Hellwahrnehmung u.v.m.
  • konkrete Schutz- und Abwehrtechniken

 

Möglichkeiten zum Erlernen von Selbstschutztechniken biete ich Ihnen im Spirituellen Coaching sowie in Seminaren und Ausbildungen.


Transformation & Auflösung

Methode I Merkmale

Der Mensch besitzt nicht nur seinen physischen Körper, sondern viele Energiekörper in unterschiedlich feinstofflichen Verdichtungen. Diese sind ebenso lebendig, dynamisch sowie Wandlungsprozessen unterlegen, wie der vermeintlich feste Körper. In ihnen werden alle Gedanken, Emotionen und energetische Altlasten gespeichert, die wir für nicht existent halten, die aber einen umso stärkeren Einfluss auf uns ausüben.
Um vitaler zu werden und zu bleiben, empfiehlt es sich, sein Energiesystem zu klären und langfristig frei von Fremdeinflüssen zu halten.

Geklärt werden:

  • Aura I Energiefeld
  • einzelnen Energiekörpern
  • feinstoffliche Organstruktur
  • Chakren I Chakrensystem
  • Seelenanteile
  • Seelensubstanz
  • Seelenfeld
  • Orten, Räumen….

Ziele der Klärung sind:

  • Befreiung von Beeinflussuung und Manipulation
  • das Klären des Geistes I Verbesserung der Denkfähigkeit
  • das Klären der Emotionen I eigene und übernommene Emotionen unterscheiden lernen
  • den eigenen Weg klarer zu erkennen
  • das Unterscheidungsvermögen zu schulen
  • Selbstverständnis und Abgrenzungsfähigkeit zu verbessern
  • der Zuwachs von Lebenskraft...

Varianten I Techniken

Geistiges Lösen, Auflösen und/oder Transformieren von:

  • Verträgen
  • Energetischen Altlasten
  • diversen Aussprüchen mit bindendem Charakter
  • Magischen Einflüssen I Flüchen…..
  • Mental- und Emotionalenergien
  • Energetischen Konglomeraten I Gebilden aus unterschiedlichen Anteilen
  • unerwünschten Weihen
  • missbräuchlichen Bindungsstrukturen I Energievampirismus
  • energetischen Verbindungen zu Lebenden oder Verstorbenen….
  • karmischen Verstrickungen
  • astraler, dämonischer, planetarischer Fremdbesetzung
  • Anhaftungen von Seelenanteilen Lebender u.v.m.

Kanalisieren von Heilenergien

Methode I Merkmale

Nach dem Gesetz der geistigen Heilung geht jegliche Heilung von der Ur-Quelle allen Seins aus. Ein behandelnder Heiler erschöpft also nicht seine persönlichen, menschlichen Energien, sondern er fungiert als Heilmedium - als Instrument für die höheren Kräfte des Lichts. Tut er dies nicht, so wird er schnell selbst erkranken und arbeitsunfähig werden, denn er zieht die negativen Energien derjenigen, die er behandelt, auf sich.

Ziele des Kanalisierens/Channelns von Heilenergien

  • Den Klärungs- und Heilprozess liebevoll begleiten
  • Harmonisieren des Energie- und Seelenfeldes
  • Aufbau und Regeneration nach Angriffen, Krankheits- und Entbehrungsphasen
  • Heilen von lädierten Seelenanteilen, dem Seelenfeld, dem Energiesystem.....
  • Ein erstarrtes Energiesystem ins Fliessen bringen I Inspiration und Handlungsfähigkeit
  • Wiedergewinnen von Lebensmut und -freude I die Lebensgeister erwecken

Varianten I Techniken

  • Heilfrequenzen gelangen durch das Herz- oder Kronenchakra in das Energiesystem des Channelers
  • Die Energien fliessen durch Herz- und Handchakren in das System des zu Behandelnden
  • Abhängig von Klarheit und Ausrichtung des Channelers können verschiedene Heilfrequenzen empfangen werden
  • bestimmte Einweihungen binden den Channeler an spezifische Energiequellen I (=> Achtung: nicht alle sind heilsam und positiv!)
  • Der Channeler/Heiler muss eine neutrale, absichtslose und bewertungsfreie Haltung einnehmen, um sauber empfangen zu können
  • Der Heiler empfängt Heilfrequenzen und lässt sich intuitiv bei seiner Arbeit mit dem Klienten führen und ggfs. von hochstehenden Geistwesen anleiten

In meiner Heilarbeit wirke ich:

  • stets auf das höchste Wohl aller Beteiligter bedacht
  • individuell unter der Führung von Christus und seinen bevollmächtigten hochstehenden Lichtwesen